IMPRINT

Responsible for the content:

MTL Maritime Transport + Logistik GmbH & Co. KG
August-Hirsch-Straße 10
D-47119 Duisburg (Germany)

Phone: + 49 (0) 203 808 870
Fax: + 49 (0) 203 808 8751
E-mail: info@mtl-duisburg.de

 

 

Registered with the Amtsgericht Duisburg (HRA 12154)
General Partner: MTL Maritime Transport + Logistik Verwaltungs GmbH, Duisburg


Registered with the Amtsgericht Duisburg (HRB 29386)
Managing Director: Klaus Hammes, Carsten Schädlich


VAT: DE 812097291


Developed and programmed by MTL Duisburg

            PRIVACY STATEMENTDATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Information about the Data Controller

The MTL Maritime Transport + Logistik GmbH & Co. KG attach particular importance to protecting your personal data. Your personal data are stored and processed in accordance with the data protection regulations, in particular the General Data Protection Regulation of the European Union (GDPR) and the German Federal Data Protection Act (BDSG).

The following information provides an overview of the nature, extent and purpose of collecting, processing and transferring personal data as well as the safety measures deployed to protect these data.

Personal data are individual information on personal or factual circumstances of an identified or identifiable natural person such as e.g. your name, address, telephone number, your date of birth as well your email and IP address.

 

Usage, Transfer and Deletion of Personal Data

Server Log Files

When you visit our website or use our services the device used for accessing the site automatically transmits log data (connection data) to our servers. The relevant information consists of the name of the website, the file, the current date, the amount of data transmitted, the browser and its version number, the domain names of your internet provider, the referrer URL, which is the website you visited before switching to our website, and the corresponding IP address. This collection is carried out on the basis of our legitimate interest under Art. 6 (1) lit. f) GDPR.

The data collected are used exclusively for evaluating the data statistically to ensure operation and safety and to optimize processing of the offer. For security reasons, however, we reserve the right to inspect log files retroactively if we have sufficient grounds to suspect illegal usage. These data are deleted after 7 days at the latest.

 

Cookies

In several areas of the website we use so-called "cookies", for example to identify the preferences of the users and thus to optimally design the website. This allows for easier navigation and a high degree of user-friendliness of the website.

Cookies are small files which are stored on the visitor' s hard disk drive. Most cookies used on the website are so-called "session cookies". They are automatically deleted after the end of your visit. Other cookies stay on your devices until you delete them. The cookies make it possible for your browser to be recognized the next time you visit.

You can change the properties of your browser so that it informs you of the placement of cookies. In this way, the use of cookies is made transparent. If you fully oppose the use of cookies you may not be able to use individual functions of this website. The use of cookies presents a legitimate interest within the meaning of the GDPR.

 

Security of Your Data

We deploy technical and organizational security measures to adequately protect the data that you have made available to us from being unintentionally or intentionally manipulated, lost, destroyed or accessed by unauthorized persons. Therefore, we are using SSL encryption for the transmission of confidential content e.g. enquires which you send to us as the site operator. An encrypted connection can be recognized when the web address changes from "http://" to "https://" and a padlock symbol is shown in your browser bar. When SSL encryption is activated, the data which you transmit to us cannot be read by third parties. Our security measures are kept up-to-date.

 

Management of Applicants/Applications

The data transmitted in the scope of the application process will be used to serve the purpose of the application execution. The employees of the personal department as well as the department mentioned in the job advertisement have access to the data transferred by you during the application process. All involved parties have explicitly been committed to confidentiality. Your data will be processed private and confidential and not transmitted to any third party without your agreement. If you intend to recant your agreement to the application data processing, please send an E-Mail with the correspondent reference to management@mtl-duisburg.de. The application data will be deleted 180 days upon filling the job. The ascertainment is based on Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, Art. 88 DS-GVO i. V. m. § 26 BDSG-neu.

 

Contents and Services of Third Parties

Based on the legitimate interest of the provider, it may occur that contents, services and benefits of third parties are integrated which complement our service offerings. When you access web pages which are linked on this website, information such as your name, IP address, browser details etc. can be retrieved again. This Privacy Statement does not govern the collection, dissemination or the processing of personal data by any third parties. In this regard, please also pay attention to the individual privacy statements of the respective third-party providers and service providers to which we link on our website.

Google Maps is prosecuted by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. In the process information will be transmitted to the Google sever covering the use of our webpage. You can prohibit the data transmission by deactivating “Javascript” on your browser. In this case the map won’t be displayed. One can find details at full length in the data security center of google.de:   

Transparency and options http://google.de/intl/de/privacy as well as privacy policy www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.html. Google is certified under the privacy-shield-agreement and offers through this a guarantee to comply with European data privacy laws (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

 

Objection to Advertising Email

In the context of the legal obligation to provide imprint information, we must publish our contact details. This is partially used by third parties for the sending of unwanted advertisements and information. We object to the sending of advertising material of any kind not expressly authorized by us. We explicitly reserve the right to take legal action against unwanted and unrequested sending of advertising material. This applies especially for so-called spam mails, spam letters and spam faxes. We point out that the unauthorized transmission of advertising material can have competitive-juridical, civil and criminal rights consequences. Especially spam mails and spam faxes can lead to high claims for damages when they disrupt the smooth business operation by overfilling email inboxes or blocking fax lines.

 

Your Rights

When requested in writing, we are legally obliged (Art. 12 GDPR) to inform you of any personal data which are stored with us. In addition, you have the right of rectification of incorrect data, the right of data portability, the right to block and delete your personal data, to the extent that no legal data retention requirements exist, and the right to restrict data processing as well as the right of objection. In addition, you have the right to complain to the authorities according to Art. 13 Sec. 2 (d) GDPR.

You may withdraw your consent to the collection, processing and transfer of your personal data by us at any time with future effect. To do this, please refer to the contact address below.

If you have any questions regarding the processing of your personal data, you can contact our data protection officer, who is ready to assist with any enquiries, suggestions and complaints that you may have.

 

MTL Maritime Transport + Logistik GmbH & Co. KG

August-Hirsch-Straße 10

47119 Duisburg

E-Mail: management@mtl-duisburg.de

 

Changes to our Privacy Statement

We reserve the right to make changes to our privacy statement to ensure that our privacy statement is always up to date with the current legal regulations- This applies also when the privacy statement needs to be adjusted due to new or redesigned services. The new privacy statement will then take effect the next time you use our services.

                        DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die MTL Maritime Transport + Logistik GmbH & Co. KG legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und verwendet.
Die folgenden Informationen geben einen Überblick über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten sowie die eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten.
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre E-Mail und IP-Adresse.

 

Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder dessen Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unseren Server. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.
Die erhobenen Daten werden ausschließlich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen der Webseite so genannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit der Webseite.
Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Die meisten der auf dieser Webseite verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen dieser Webseite möglicherweise nicht verwenden. Die Nutzung von Cookies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO dar.

 

Sicherheit Ihrer Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen angemessen zu schützen. Wir nutzen daher für die Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik weiterentwickelt.
 

Bewerbermanagement

Die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens übermittelten Daten werden für die Zwecke der Bewerbungsabwicklung verwendet. Auf die von Ihnen angegebenen Daten erhalten im Rahmen des Bewerbungsprozesses Mitarbeiter der Personalabteilung und die jeweils in der Ausschreibung genannte Stelle Zugriff. Die Beteiligten sind ausdrücklich auf die Vertraulichkeit verpflichtet worden. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre jeweilige Einwilligung an Dritte weitergegeben. Sofern Sie Ihre Einwilligung in die Bewerberdatenverarbeitung widerrufen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit entsprechendem Hinweis an management@mtl-duisburg.de. Die Löschung Ihrer Bewerbungsdaten erfolgt 180 Tage nach Besetzung der Stelle. Die Erhebung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, Art. 88 DS-GVO i. V. m. § 26 BDSG-neu.
 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Auf Grundlage des berechtigten Interesses des Anbieters, kann es vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebots Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen, eingebunden werden. Beispiele für solche Angebote sind Verlinkungen zu anderen Webseiten. Beim Besuch dieser Webseiten ist es den Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke  speichert. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service / Verlinkung wir auf unserer Webseite nutzen.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Dabei werden dem Server von Google Informationen über die Nutzung unserer Webseite mitgeteilt. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten http://www.google.de/intl/de/privacy/ sowie Datenschutzbestimmungen www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.html. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
 

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.
 

Ihre Rechte

Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 12 EU DS-GVO) mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen sowie das Recht auf Beschwerde gegenüber der Behörde nach Artikel 13 Absatz 2 (d) EU-DS-GVO.
Es besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, dass Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber für die Zukunft widerrufen. Dafür wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.

 

MTL Maritime Transport + Logistik GmbH & Co. KG
August-Hirsch-Straße 10
47119 Duisburg
E-Mail: management@mtl-duisburg.de


 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.